Förderverein der ev. Kindertagesstätte "Am Hexenberg" e.V.

Startseite

 

 



Ein jeder ist willkommen, für jeden machen wir die Türen auf

 

Schon seit vielen Jahren betreuen wir in unserer Einrichtung Familien mit Migrationshintergrund. Wir haben aus dieser Arbeit viele Erkenntnisse über unterschiedliche Familienbilder und Strukturen gewinnen können. Dies hat uns dazu veranlasst, unsere Arbeit vom pädagogischen Ansatz am Kind auf die ganze Familie und den umgebenden Sozialraum auszuweiten. So sind wir als Familienzentrum Ausgangsbasis und Anlaufstelle für die Unterstützung der Menschen in unserem Sozialraum. Wir haben eine Bringstruktur, das bedeutet, dass wir in unser soziales Umfeld hineingehen und die Menschen auch im wahrsten Sinne des Wortes dort abholen, wo sie stehen.

 

Zu unseren Projekten und Angeboten zählen:

  •  Frühe Hilfen
  •  Mitarbeit im Netzwerk "Frühe Hilfen" des Rhein-Lahn-Kreises
  • Krabbelgruppe : jeden Mittwoch 9.30 -11.00 Uhr            
  • Musikalische Früherziehung Kooperation mit der Kreis-Musik-Schule           
  • Mini-Gottesdienste
  • Kooperation mit Frau Muss: Säuglingspflege            
  • Krippenbetreuung            
  • Kooperation mit der Stadtbücherei
  •  Vorschularbeit
  • Begleitende, wertorientierte Arbeit
  • Kooperation mit der Weng-Chun-Kung-Fu Schule : Präventionskurs

               „Sei doch kein Heini'“

 

 Betreuung von Schulkindern

  • Ganzjähriges Angebot
  • Besondere Ferienaktionen
  • Kooperation mit der Stadtbücherei

 

 

Angebote für Familien

 Elterncafé : jeden Donnesrstag von 9.00-11.00 Uhr 

Interkulturelle Arbeit:

  • Gemeinsamkeiten von Kulturen     
  • Zusammenarbeit von Christen und Muslimen   
  •  Sprachkurse                                   
  • Zusammenarbeit mit dem Willkommenskreis
  • Vermittlung von Sprachpaten   
  •  Begleitung zu Ärzten, Ämtern und Behörden
  •  geplant: Internationaler Mittagstisch        
  • Tanzkreis: jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat 19.00 Uhr
  • Kreativwerkstatt

 

Senioren

Elterncafé : jeden Donnesrstag von 9.00-11.00 Uhr 

Gartenprojekt: Ein Garten der Sinne Kinder lernen von Senioren